... Mit guter Bildung zukunftsfähig bleiben!

Unsere Teilnahmebedingungen

1. Anmeldung

Eine Anmeldung ist per Brief oder E-Mail möglich. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. Sollten Sie sich schriftlich anmelden, senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular bitte an:
Bildungs-Akademie der
Johannes-Diakonie Mosbach
Personalentwicklung/Fortbildung
Neckarburkener Str. 2-4
74821 Mosbach
fortbildung@johannes-diakonie.de

Ihre Anmeldung stellt ein verbindliches Angebot dar, unsere Anmeldebestätigung die Annahme. Sollte kein freier Veranstaltungsplatz mehr zur Verfügung stehen, werden wir Sie entsprechend informieren. Sie werden dann, soweit Sie nicht widersprechen, auf die Warteliste für die jeweilige Veranstaltung aufgenommen. Sofern nicht anders vereinbart, kann Ihnen ein frei gewordener Veranstaltungsplatz noch bis zum Ablauf des Tages vor der Veranstaltung zugewiesen werden.

2. Leistung, Haftung

Wir behalten uns vor, Veranstaltungen auch kurzfristig abzusagen bzw. zu verlegen, wenn z.B. die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde. Eine Absage kann insbesondere auch bei Verhinderung der/des Dozierenden oder aufgrund von höherer Gewalt sowie bei Störungen am Veranstaltungsort erfolgen. Im Falle einer endgültigen Absage werden die von Ihnen gezahlten Veranstaltungsgebühren unverzüglich erstattet. Ebenso behalten wir uns vor, angekündigte Dozierende auszutauschen bzw. notwendige Änderungen des Programms vorzunehmen, sofern der Gesamtcharakter der Veranstaltung dadurch nicht berührt wird.

3. Zahlung, Verzug, Preisanpassung

Die Teilnahmegebühren umfassen – soweit nicht anders vereinbart – nur die von uns erbrachten Leistungen und insbesondere keine Unterkunfts- und Verpflegungskosten. Die Teilnahmegebühr ist mit Erhalt der Rechnung fällig. Wir behalten uns vor, Teilnahmegebühren für mehrteilige Veranstaltungen auch nach Abschluss des Vertrages angemessen zu erhöhen, sofern die jeweilige Teilveranstaltung, für die die Preiserhöhung vorgenommen werden soll, mindestens vier Monate nach Vertragsschluss beginnt und dies aufgrund geänderter Bedingungen Dritter oder sonstiger höherer Kosten nötig erscheint.

4. Stornierung, Kündigung

Eine Stornierung Ihrerseits bedarf der Schriftform. Sie können bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn absagen, ohne Stornogebühren zu bezahlen. Bei Absagen ab 7 Tagen vor Kursbeginn wird 90% der Seminargebühr fällig. Danach wird der gesamte Seminarpreis fällig. Nur bei ärztlich attestierter plötzlicher, schwerer Krankheit verzichten wir auf die Seminar-Stornogebühr. Diese Kosten fallen nicht an, wenn wir einen Ersatzteilnehmer von unserer Warteliste akquirieren können. Bitte melden Sie sich deshalb im Krankheitsfall so frühzeitig wie möglich bei uns. Betriebliche Gründe sind für uns kein Anlass auf die Stornogebühr zu verzichten.

Bei mehrteiligen Veranstaltungen ist eine Stornierung der gesamten Veranstaltungsreihe spätestens innerhalb von 14 Tagen nach der ersten Veranstaltung schriftlich zu erklären. Wird die Stornierung nach der ersten Veranstaltung erklärt, wird die erste Veranstaltung als Einzeltag entsprechend der aktuellen Tagessätze berechnet. Wird die Stornierung nach Ablauf der 14 Tage nach der ersten Veranstaltung erklärt, werden 50 % der gesamten Teilnahmegebühr für die Veranstaltungsreihe fällig.Wird die Stornierung nach Ablauf von 100 Tagen nach der ersten Veranstaltung erklärt, wird die gesamte Teilnahmegebühr für die Veranstaltungsreihe fällig.

Dem Veranstalter steht ein außerordentliches Kündigungsrecht zu, falls Sie sich mit der Zahlung von mindestens zwei Teilrechnungen einer Veranstaltungsreihe in Verzug befinden. In diesem Fall sind Sie von der weiteren Teilnahme an den Veranstaltungen dieser Veranstaltungsreihe ausgeschlossen.

5. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht :
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Bildungs-Akademie der Johannes-Diakonie Mosbach, Personalentwicklung/Fortbildung, Neckarburkener Str. 2-4, 74821 Mosbach, E-Mail: fortbildung@johannes-diakonie.de), mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Stand 22.1.2019