... Mit guter Bildung zukunftsfähig bleiben!

Inklusive Fortbildungen

Unter dem Titel "Da kann ja jeder kommen!" haben wir ein Fortbildungsprogramm mit Seminaren für Menschen mit und ohne Behinderung zusammengestellt. Das Programm ist in einfacher Sprache geschrieben, sodass es möglichst viele Menschen verstehen. Wir freuen uns über Interessierte, die während der Seminare Assistenzdienste leisten möchten und sich bei uns melden.

Mit dem inklusiven Fortbildungsprogramm unserer Bildungs-Akademie können Menschen mit und ohne Behinderung Neues lernen. Die Referenten und Referentinnen sprechen leichte Sprache. Sie erklären auch Fachausdrücke. Das gedruckte Programm ist in leichter Sprache geschrieben. Es soll für Menschen mit Behinderung eine gute Grundlage sein, sich für einzelne Seminarangebote zu entscheiden. Die Seminare sind in der Regel kostenfrei.

Die Seminarinhalte werden jedes Jahr neu zusammengestellt. Dabei sind stets aktuelle Themen enthalten, wie zum Beispiel wichtige Wahlen oder neue Gesetze. Gut besucht sind die Angebote zur Weiterbildung wie beispielsweise Erste-Hilfe-Kurse oder Seminare mit Informationen zum Infektionsschutz-Gesetz, das für Mitarbeitende in Küchen oder bei der Essens-Ausgabe wichtig ist. Dauerbrenner sind Themen zum Wohlfühlen, ob Training mit Pilates oder Klangschalen-Massage zur Entspannung. In Zusammenarbeit mit dem Frauen-Notruf Mosbach findet regelmäßig das Seminar "Mein Körper gehört mir!" statt.

Hinweis zur Assistenz

Manche Menschen benötigen Assistenz. Auch ihnen ist es möglich, an den Seminaren teilzunehmen. Bitte sprechen Sie den Bedarf rechtzeitig im Vorfeld mit uns ab.

Interessierte Menschen, die bereit sind, während einzelner Seminare die nötigen Assistenzdienste zu leisten, werden gesucht und sind herzlich willkommen. Im Sinne eines inklusiven Angebotes können sie als Teilnehmende bei den Seminaren anwesend sein.